Cesare Marchetti

Zürich, Schweiz

Mar 30 at 08:22 AM

LEBENSFREUDE

Mar 28 at 02:52 PM

Schmerztherapeut Niklas von Liebscher & Bracht: Seit ich ich regelmässiger wieder in die Hocke gehe, bäumt sich mein Körper nicht mehr so gegen das auf...Schmerzen habe ich dabei nicht. Während des Tages verspannt sich aber der gerade Oberschenkelmuskel so stark, dass er den Rest des Tages schmerzt...z.T. kommen dann noch Schmerzen im Unterschenkel vorne rechts über dem Knöchel hinzu. Event. hat das auch nichts mit der Hocke zu tun... Ich glaube das Problem bei mir ist nicht die Beweglichkeit in den Fussgelenken, sondern dass ich die Knie in der Hocke nicht so Nahe an die Brust bekomme. Wenn ich auf den Rücke liege und versuche mein rechtes Knie an die Brust zu ziehen, komme ich erschreckend wenig weit damit...Habe es deswegen mit einer Knie-zur-Brust Übung versucht, aber ist das sinnvoll bei einer Hüftarthrose? Gleich bei oder nach dieser Übung schmerzt es nicht, ein paar h später verspüre ich aber längere Zeit dann ein "ziehen" in der Hüfte...

Mar 27 at 07:37 AM

Hallo Niklas,Danke für die schnelle Antwort. Mit den Schuhen kann ich problemlos 2 Min. in der Hocke sein, wenn ich es ohne Schuhe versuche verspannen sich die Muskeln (Schmerzen) wie oben beschrieben, sobald ich aus der Hocke gehe...In der Hocke selber sind die Schmerzen eigentlich kein Problem. Würdest du trotzdem empfehlen, der tiefen Wadendehnung mehr Beachtung zu schenken?

Mar 16 at 05:41 AM

OK. Danke. Man kann sie natürlich auch aus den jeweiligen Übungsbereichen direkt starten, ist einfach mühsam, wenn man Übungen aus verschiedenen Bereichen macht. 

Mar 13 at 11:47 AM

Super Übung für die Hüftbeuger. Nehme ich unbedingt in meine Favoriten auf. Lerne immer wieder etwas neues dazu und jede neue Übung spricht die Muskel in diesem Bereich immer wieder anders an. Cool. 😀

Jan 29 at 01:37 PM

Ist es bei dieser Übung wichtig den unteren Rücken so gerade wie möglich zu halten oder nicht? Was ist "besser" gebeugter oder grader unterer Rücken? Roland sagt nichts dazu. Ich glaube diese Übung (habe sie mit möglichst geradem Rücken gemacht) hat meinen alten Bandscheibenvorfall (L5/S1) getriggert... Konnte gestern kaum noch gerade gehen...Konnte aber dann glücklicherweise mit den Übungen zum Drücken und v.a. auch mit den Rotationsübungen des unteren Rückens das Ganze wieder weitgehend normalisieren. 

Jan 16 at 07:00 AM

Joanna von Liebscher & Bracht: Hallo Joanna, Habe immer noch keine Antwort auf meine Frage bekommen, ist jetzt schon 5 Tage her...Habt Ihr die Frage nicht gesehen?