FAQ – Häufig gestellte Fragen


Fragen zur Mitgliedschaft


>>Hier Mitgliedschaft auswählen und registrieren.<< Dort gibst du unter Kundeninformation deinen Vor- und Nachnamen, deine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein, mit dem du dich in Zukunft immer einloggen kannst. Unter “Bestellung abschließen” musst du deine Kreditkarten- oder Paypal-Daten angeben und kannst dann die Bestellung abschließen. Deine Bezahldaten musst du aus systembedingten Gründen auch angeben, wenn du die kostenlose Testphase nutzen willst. Wir buchen in dieser Zeit natürlich nichts ab.

Hinweis: Gutscheincodes können nur bei Abschluss einer Monatsmitgliedschaft eingelöst werden.


a) bei der Registrierung:
Fülle die Kundeninformation mit deinem Vor- und Nachnamen, deiner Emailadresse und einem Passwort aus. Unter dem Reiter “Bestellung abschließen” kannst du auf der rechten Seite den Gutscheincode eingeben.


b) nach der Registrierung:
Im Nachhinein ist es für dich leider nicht mehr möglich, einen Gutscheincode einzugeben. Falls du ein neues Mitglied bist und vergessen hast, deinen Gutscheincode einzugeben, wende dich bitte unter app@liebscher-bracht.com an uns und wir richten dir den Gutscheincode gerne manuell ein.

Monatsmitgliedschaft: Unsere Monatsmitgliedschaft kostet 19,95 € monatlich. Aktuell schenken wir dir die ersten 30 Tage, um die Liebscher & Bracht App kennenzulernen. Beim Kauf eines Hilfsmittels aus >>unserem Shop<< erhältst du als Neukund*in sogar in den ersten 3 Monaten kostenfreien Zugang. Danach gehst du jeweils automatisch in die kostenpflichtige Phase über. Du kannst jederzeit kündigen, auch vor Ablauf deiner kostenfreien 30 Tage, sodass du keinen Cent zahlst.

Jahresmitgliedschaft: Wenn du dich für unsere Jahresmitgliedschaft entscheidest, sparst du über 89 € im Jahr (149,95 € statt 239,40 €). Auch diese Mitgliedschaft kannst du 30 Tage kostenfrei kennenlernen. Die Abbuchung von 149,95 € erfolgt nach deinen kostenfreien 30 Tagen, sofern du deine Mitgliedschaft nicht vorher beendest. Die Laufzeit beträgt ein Jahr und du kannst jederzeit kündigen.


Nein! Wenn du innerhalb der ersten 30 Tage kündigst, zahlst du keinen Cent.

Deine reguläre Mitgliedschaft startet automatisch im Anschluss. Du kannst jederzeit kündigen. Um deine Registrierung für die Liebscher & Bracht App abzuschließen, musst du deine Bezahldaten aus systembedingten Gründen angeben. Die ersten 30 Tage sind aber auf jeden Fall kostenfrei.

Zurzeit kannst du deine Mitgliedschaft nur über die Angaben deiner Paypal- oder Kreditkarten-Daten abschließen.

>>Hier geht’s zum Login.<< Klicke dort bitte auf "Passwort vergessen". Du erhältst eine Email und gelangst über den Link "Passwort zurücksetzen" auf eine neue Seite, auf der du ein neues Passwort eingeben kannst. Falls du dennoch Probleme haben solltest, wende dich bitte per Mail an app@liebscher-bracht.com.

Deine Monats- oder Jahresmitgliedschaft kannst du jederzeit kündigen. Die Kündigung wird immer zur nächsten Rechnungsstellung (monatlich oder jährlich) wirksam. Das bedeutet, dass du sogar noch bis max. einen Tag vor Rechnungserstellung kündigen kannst. Unter “mein Profil” -> “Mitgliedschaft” -> “aktives Abo” kannst du den “Plan ändern” und kündigen. Damit eine fristgerechte Kündigung sichergestellt werden kann, logge dich hierzu in dein Profil ein: >>Hier geht’s zum Login.<<


In diesem Video zeigen wir dir, wie du deine Mitgliedschaft kündigst:


Unter "Mein Profil" --> "Mitgliedschaft" --> "Abrechnung" kannst du unter "aktives Abo" deine Mitgliedschaft "wiederherstellen".



Hinweis: Da du bereits App-Mitglied warst, kannst du die Liebscher & Bracht App nicht erneut für 30 Tage kostenfrei testen. Nach deiner Reaktivierung hast du vollen Zugriff auf die gesamte Liebscher & Bracht App und kannst direkt loslegen.



Gesundheitliche Fragen


Egal ob jung oder alt, stark eingeschränkt oder sehr beweglich – Unsere App und alle darin enthaltenen Übungen sind für jede Person geeignet, die aktiv etwas für ihre Schmerzfreiheit und Gesundheit tun möchte.


Es mag dich vielleicht erstaunen, aber bei einem Bandscheibenvorfall gilt sogar: Du musst üben und dich bewegen! Die meisten Menschen glauben, dass die Schonung des Rückens und der Wirbelsäule eine gute Möglichkeit sei, die Beschwerden zu lindern.

Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Bei Schmerzzuständen, die durch muskulär-fasziale Überspannungen ausgelöst werden, ist das Dehnen der Muskulatur von äußerster Wichtigkeit, um deine Schmerzen schnell loszuwerden und vorzubeugen.


Dein künstliches Immitat besteht aus hochfesten Werkstoffen, die über keine Immunabwehr und keine eigenen Reparaturmaßnahmen verfügen. Wenn die eigentliche Ursache des Gelenkverschleißes also nicht behoben wird, setzt sich der Abrieb natürlich auch beim künstlichen Gelenk fort.

Du kannst deine Schmerzen und den Verschleiß aber aufhalten, selbst wenn du schon eine Prothese hast. Mit den Übungen in der App kannst du verhindern, dass sich der Verschleiß beim künstlichen Gelenk fortsetzt und die abgeriebenen Werkstofffe deiner Gesundheit schaden. Außerdem kannst du deine Schmerzen dadurch lindern und langfristig vorbeugen.


Wir von Liebscher & Bracht gehen davon aus, dass die Schmerzen bei Ischialgie nicht zwingend von den Bandscheiben ausgehen. Vielmehr spielen dabei überspannte und unnachgiebige Muskeln und Faszien eine Rolle, die an einer bestimmten Stelle den Nerv drücken.

Und genau die kannst du durch unsere Übungen in der App wieder entspannen und geschmeidig machen. So linderst du deine Schmerzen und wirst sie dauerhaft los.


Ja, denn du bestimmst dein eigenes Tempo und machst alle Übungen so gut mit, wie du kannst. Unserer App bietet dir mehrere Varianten einer Übung, aus denen du wählen kannst. Roland leitet dich dabei immer genau an, du kannst nichts falsch machen.


Die Mutter von Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht ist über 90 Jahre alt. Auch wenn ihr die Übungen anfangs alles andere als leicht fielen, hat sie nicht aufgegeben: Sie hat sich nach und nach immer weiter vorgetastet und die Übungen regelmäßig gemacht.

Der Lohn: Heute hat sie selbst in diesem hohen Alter keine Probleme mehr mit Schmerzen oder eingeschränkter Beweglichkeit. Du siehst also: Wenn du es genauso machst, hast du auch im hohen Alter gute Chancen auf ein schmerzfreies Leben.

In der App zeigen wir dir, wie du selbst die richtigen Trainingsreize setzt, auf die der Körper auch im hohen Alter noch reagiert, und so deinem Ziel Schmerzfreiheit täglich näher kommst.




Fragen zu den Videos


>>In diesem Video erklärt dir Roland ganz genau, wie du die App und Übungsvideos erfolgreich nutzt<<

Mit dem Training des Tages bleibst du täglich motiviert.
Von Montag bis Samstag erwartet dich eine täglich neue Übungseinheit (7 Minuten) und jeden Sonntag treffen wir uns dann alle um 11 Uhr zu Rolands Sonntags-Training mit Live-Community (30 Minuten). Freue dich auf noch mehr Motivation, echte Abwechslung und den Austausch mit der App-Community.

Dazu empfehlen wir dir täglich nach dem Training des Tages die ersten 4 Dehnübungen (8 Minuten) aus der Körperbereich-Kategorie, in der du Schmerzen hast, vorbeugen oder beweglicher werden möchtest. Gerne kannst du auch mehr als die ersten 4 Übungen machen. Optional schließt du (abends)die Übungsvideos aus den Bereichen Rollen und Drücken an.

Die Trainings des Tages sind unabhängig voneinander. Falls du also mal ein Training verpasst, machst du einfach am nächsten Tag mit dem neuen Training weiter. Du findest alle vergangenen Übungseinheiten immer in der Kategorie: "Vergangene Trainings des Tages"

In diesem Video zeigen wir dir, wie du dein Favoriten ganz einfach und unkompliziert speicherst und wiederfindest:

Eventuell liegt das Problem am verwendeten Browser oder dessen Sicherheitseinstellungen. Bei Mozilla Firefox z.B. überlappen teilweise Bilder und Buttons und Videos werden nicht abgespielt. Am besten nutzt du in solch einem Fall Google Chrome oder einen entsprechenden bereits installierten Onboard-Browser wie Edge (Windows) oder Safari (Apple).



Fragen zur mobilen App


Du findest die App im jeweiligen App-Store, wenn du "Liebscher & Bracht" in das Suchfeld eingibst. Hier geht's direkt zum >>Apple App-Store für iOS<< oder zum >>Google Play Store für Android<<

Die Software deines Smartphones muss mindestens Android-Version 5 oder iOS-Version 9 sein.

Hast du deine Mitgliedschaft über den Internet-Browser und NICHT über die App abgeschlossen?
Dann verwaltest du deine gesamte Mitgliedschaft, also auch dein Passwort oder deine Zahlungsart, über das Login im Internet-Browser. >>Hier geht’s zu deinem Konto.<<

Hast du deine Mitgliedschaft über die App abgeschlossen?
Dann verwaltest du dein Passwort über das Login im Internet-Browser. >>Hier geht's zur Passwort-Änderung.<<
Dein Abo ändern oder kündigen kannst du nur im >>Apple App-Store für iOS<<


oder im >>Google Play Store für Android<<

Wenn du deine Mitgliedschaft über den App-Store abschließen möchtest, ist es aktuell nicht möglich, einen Gutscheincode zu hinterlegen.
Um deinen Gutschein einzulösen, solltest du dich über den Internetbrowser registrieren. Im Anschluss lädst du die App herunter und kannst dich mit deinen Anmeldedaten ganz normal anmelden und die App nutzen.

Das Streaming der Übungsvideos aus der Liebscher & Bracht App ist ideal, um die Videos auf einem größeren Bildschirm anzusehen oder ein Gerät mit besserer Tonqualität zu verwenden. So kannst du alle Übungen noch besser mitmachen. Eine detaillierte Anleitung zum Streaming per Chromecast oder AirPlay auf deinen Fernseher (SmartTV) findest du hier:
>>Streaming-Anleitung ansehen<<

Unsere App ist aktuell so konfiguriert, dass du deine heruntergeladenen Videos 30 Tage anschauen kannst. Danach musst du sie erneut herunterladen.

Unsere App ist grundsätzlich so programmiert, dass du unsere Videos auch über Tablets mit aktuellem Betriebssystem anschauen kannst. Falls es trotzdem zu Fehlern kommt, setze dein Tablet mit einem Software-Update auf den neuesten Stand und installiere die App ggf. neu.



Falls du Fragen hast, die wir hier noch nicht beantworten konnten, melde dich gerne per E-Mail an app@liebscher-bracht.com oder per Telefon von montags bis freitags unter +49 6172 139 59 38.